Wer ist der SGB2 Dialog?

Wir sind Menschen, die von Erwerbslosigkeit und Einkommensarmut betroffen sind.

Wir treffen uns jede Woche, um uns gegenseitig in dieser schwierigen Situation zu unterstützen.

Wir tauschen Erfahrungen aus und stehen einander mit Rat und Tat zur Seite.

Wir begleiten uns untereinander bei Behörden-Besuchen und können dadurch unsere Rechte besser durchsetzen.

Unser Motto: Keine/r geht allein zum Amt

Außerdem wahren wir unsere Würde, indem wir dem verächtlichen Bild, das die Medien-Mehrheit von uns zeichnet, unsere eigenen Erfahrungen entgegensetzen.

Daneben bilden wir uns in internen Veranstaltungen weiter und lernen so, unsere Situation in einen größeren politischen und ökonomischen Zusammenhang einzuordnen.

Wir sind ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, unsere Mittwochs-Treffen stehen allen Interessierten offen.

Treffen: Jeden Mittwoch um 18:00 in der Mirjamgemeinde (Lortzingstraße 10)

3 Gedanken zu “Wer ist der SGB2 Dialog?

  1. Wie ist das mit Begleitung zu Meldeterminen zum JC? Unverbindliche Begleitung, entweder zum Gespräch mitkommen oder draußen warten und bei Schwierigkeiten dazukommen, wäre sehr hilfreich. Im Gegenzug wäre ich auch bereit Beistand zu leisten.

  2. gut gemeineint – nicht besonders gut gemacht – Betroffenheit ist kein Garant für objektive Beratung – besser – Prozessgewinner geben Infos – einer davon –
    Ralf Görke – Infos über – offkiez@yahoo.de
    Menschenrechte & Justiz – Emigranten & Asylrechte
    hier hast du eine Stimme-
    Dringende Probleme bekommen Direktkontakt und Hilfestellung
    Notdienst

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s